Frank Steffen wurde am 08. April 1971 in Beeskow geboren.  Hier besuchte er den Kindergarten und die Schule bis zur 10. Klasse. Anschließend absolvierte er seine Ausbildung zum Instandhaltungsmechaniker mit Abitur beim EKO in Eisenhüttenstadt. Nach dem Abitur studierte er an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Düsseldorf. Mit dem Abschluss als Diplomverwaltungswirt arbeitete der Beeskower als Referent der Landräte Schröter und Zalenga und als Amtsleiter in der Kreisverwaltung.

 

Im Jahr 2009 kandidierte Frank Steffen für das Amt des Bürgermeisters der Kreisstadt Beeskow und wurde in der Stichwahl zum Bürgermeister gewählt. Seit 01. März 2010 übt er dieses Amt aus. Er ist ehrenamtlich im Vorstand mehrerer Vereine tätig.

 

Der Bürgermeister liebt Sport als Ausgleich zum Tagesgeschäft. Er ist seit 19 Jahren verheiratet und lebt gemeinsam mit seiner Frau und den vier Kindern im Ortsteil Kohlsdorf.



Foto: Frank Kühl